Jetzt Termin vereinbaren! 030 79 70 13 37

Knochenaufbau in Berlin

Knochenaufbau Berlin

Implantate benötigen festen Halt und sicheres Fundament

Sollte nicht mehr genügend Knochenmaterial vorhanden sein, helfen spezielle Verfahren, den Knochen wieder aufzubauen. In diesem Kontext spielt ebenfalls die Sicherheit durch präzise Diagnostik im Vorfeld eine entscheidende Rolle. Die 3D-Diagnostik ermöglicht eine genau geplante Knochenregeneration, da der fehlende Knochenanteil genau berechnet und an diesen Stellen aufgebaut werden kann.

Mit Sinuslift zum Knochenaufbau

Eine bewährte Methode zum Knochenaufbau im Oberkiefer ist der externe oder interne Sinuslift. Wir bieten somit zwei verschiedene Knochenaufbauverfahren an.

Bei einem internen Sinuslift wird das Knochenmaterial direkt während der Implantation auf die Innenhaut der Kieferhöhle eingebracht und es ist kein weiterer Eingriff erforderlich.

Bei größeren Knochendefiziten findet das Verfahren des externen Sinusliftes Anwendung. Hierbei wird Knochen bzw. Knochenersatzmaterial über ein seitliches „Knochenfenster“ in die Kieferhöhle eingebracht. Dies geschieht im Vorfeld der Implantation. Erst wenn das Knochenmaterial entsprechend eingeheilt ist, können die Implantate in den Kiefer inseriert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Patienteninformation zum Knochenaufbau unserer Partnerfirma botiss biomaterials.

Sie lieben Ihren Beruf? Dann werden Sie uns und unsere Patienten lieben! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Zahnmedizinische Verwaltungsassistenz (m/w) in Berlin-Steglitz!

Mehr erfahren